virgin river staffel 2
© Netflix

Virgin River: Netflix bestellt Staffel 3

Netflix hat bestätigt, dass es eine dritte Staffel der romantischen Dramaserie Virgin River geben wird. Außerdem kündigte der Streamingdienst bereits die ersten neuen Figuren an.

Die zweite Staffel der Netflix-Serie Virgin River ist seit dem 27. November 2020 auf Netflix verfügbar. Der spannende Cliffhanger am Ende ließ einige Fans die Frage stellen, wann und ob es eine dritte Staffel bei Netflix geben wird. Und vor allem ob die Frage geklärt wird, wer Jack töten wollte und ob es ein Happy End für Jack und Mel geben wird. Diese Frage hat Netflix nicht mal einen Monat später geklärt und prompt eine dritte Staffel bestellt.

Außerdem wurden neue Charaktere für die dritte Staffel vorgestellt. Zibby Allen, bekannt aus The Flash, soll in der neuen Staffel eine Hauptrolle übernehmen. Sie wird Jacks Schwester Brie spielen. Ihre Figur wird als eine schlaue und mutige Anwältin beschrieben, die sich als jemand mit der man Spaß haben kann herausstellt. Außerdem soll Stacey Farber in einer wiederkehrenden Gastrolle zu sehen sein. Sie übernimmt die Rolle von Lillys Tochter Tara Anderson. Sie soll ihrer Mutter dabei helfen Chloe großzuziehen.

Außerdem gehören zum Cast der Romanadaption Lauren Hammersley als Charmaine, Grayson Gurnsey als Ricky, Colin Lawrence als Preacher, Annette O’Toole als Hope, Tim Matheson als Doc und Sarah Dugdale als Lizzie.

Virgin River Staffel 2 – Trailer | Netflix

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.