TVNow

TVNow ist ein lokaler deutscher Streaminganbieter der RTL-Mediengruppe, der es ermöglicht, verpasste Sendungen nachträglich anzuschauen. Das Wichtigste rund um Kosten, Programm und Abos findet Ihr hier im Überblick.

TVNow – gratis Nutzung

TVNow ist in seinem Basispaket mit einigen eingeschränkten Funktionen kostenlos. Man muss sich registrieren und kann anschließend auf ausgewählte Inhalte zurückgreifen. Es sind lediglich Inhalte aus Mediatheken in SD-Qualität verfügbar. Das „Free Paket“ bietet die Highlights der Sender RTL, Vox, VOXup, RTLzwei, Nitro, Super RTL, Toggo plus, Now! und NTV. Das Programm lässt sich mindestens sieben Tage lang nach der TV-Ausstrahlung online ansehen. In der kostenfreien Nutzung ist es jedoch nicht möglich Live-TV übers Internet zu empfangen, es kann nur über den Webbrowser verwendet werden und außerdem muss man Werbung ansehen. TVNow hat aber auch kostenpflichtige Pakete zu bieten.

Auch interessant: ARD und ZDF verbinden Mediatheken

Live-only-Paket

Mit dem Live-only-Paket kann man die Livestreams der Sender RTL, Vox, VOXup, RTLzwei, Nitro, Super RTL, NTV, RTL plus, Toggo plus und Now! mit einer Internetverbindung anschauen. Das Feauture kostet 2,99 Euro mtl., ist aber ebenfalls nicht über die TVNow-App nutzbar, sondern nur über den Browser.

TVNow Premium

Anders sieht es aus bei dem kostenpflichtigen Abo TVNow Premium. Hier gibt es neben dem Angebot des kostenlosen Pakets noch viele weitere exklusive Inhalte, die sowohl über PC als auch über Smartphone, Tablet oder Smart-TV zur Verfügung stehen. Man kann sich alle Livestreams der 14 Sender der RTL Gruppe anschauen, sowie Serien, Filme und Dokumentationen in HD-Qualität. TVNow Premium bietet Eigenproduktionen und den Zugriff auf ganze Staffeln und bestimmte Folgen, schon vor ihrer Austrahlung im Fernsehen. Das Abo ist bis auf einen einzigen Spot komplett werbefrei. Monatlich kostet es 4,99 Euro.

Premium+

TVNow Premium+ ist ein weiteres kostenpflichtiges Paket. Im Grunde genommen handelt es sich hier 1:1 um das normale Premium-Paket, der Unterschied zwischen den beiden Abos liegt in ihrer Leistung. So ist es mit Premium+ möglich, auf 2 Geräten gleichzeitig zu streamen. Des Weiteren gibt es exklusive Premium+ Inhalte und alles kann im Originalton angeschaut werden. Auch Downloads sind möglich und wie im Premium-Abo gitb es hier keine Werbung. Der Preis beträgt monatlich 7,99 Euro.

TVNow wird zu RTL+

Aktuell arbeitet die Mediengruppe RTL Deutschland unter dem Projektnamen RTL United an einer Überarbeitung der Marke. Der hauseigene Streamingdienst TVNow soll in Zukunft unter dem Namen RTL+ laufen. Die Mediengruppe möchte damit offensichtlich ihre Kernmarke RTL weiter stärken.