TVTime

Bist du ein Serienjunkie und Filmliebhaber? Verlierst du gerne mal den Überblick? Dann ist TVTime ein Must-Have für dich! Das Wichtigste über die praktische Verwaltungsapp findest du hier.

Was ist TVTime?

TVTime ist die perfekte App für alle Seriensuchties. Mit TVTime kann man allerdings keine Serien oder Filme ansehen, wie der Name vielleicht vermuten lässt. Es handelt sich lediglich um ein Tool, bei dem man mit vielerlei Funktionen seine Lieblingsserien und -filme verwalten kann. Indem man stets trackt, was man sich ansieht, erhält man einen umfangreichen Einblick in sein Watch-Verhalten und wird nebenbei immer über Neues geupdatet.

Was bietet TVTime?

Um TVTime zu nutzen, musst du dir zunächst einmal ein Profil einrichten, was mit Facebook- oder Twitterverknüpfung oder einfach mit einer Mail-Adresse geht. Bist du angemeldet, so hast du 4 Bereiche: Bevorstehend, Watchlist, Feed und dein Profil. Unter Bevorstehend siehst du alle Serien, die du abonniert hast, in einem Kalender, der dir zeigt, wann neue Folgen ausgestrahlt werden oder auch, wann eine neue Staffel rauskommt. In der Watchlist kannst du in deinem Verlauf alle Episoden sehen, die du dir bereits angeschaut hast. Es werden automatisch neue Serien hinzugefügt, wenn neue Episoden verfügbar sind. Sollte eine Show mal in Vergessenheit geraten, so wird sie dir unter “lange nicht gesehen” angezeigt. Des Weiteren gibt es einen Überblick über Serien, die du zwar abonniert hast, doch nie angefangen hast, sowie die Funktion, individuelle Empfehlungen auf Grundlage der Serien und Filme, die du angesehen hast zu erhalten. Der Bereich Feed bietet dir eine Übersicht über Posts von verschiedenen größeren Seiten oder auch über das, was deine Freunde zuletzt geschaut haben, die du ebenfalls hinzufügen kannst. Du kannst Kommentare schreiben und dich mit anderen Nutzern austauschen und das Beste daran ist, dass du sogar Spoiler-Warnungen kriegst. In deinem Profil gibt es weitere tolle Features. So kann man sich beispielsweise einem Serien-Charakter zuordnen, seinen Steckbrief bearbeiten und die absoluten Lieblingsshows festhalten. Besonders interessant sind jedoch die persönlichen Statistiken und Diagramme, die einem bspw. zeigen, wieviel Zeit man pro Woche/Monat mit Serien anschauen verbracht hat oder andere interessante Einblicke bieten. Außerdem kannst du selbstständig Beiträge zu bestimmten Shows erstellen und für andere veröffentlichen.

Premium-Abo

Alle vorgestellten Feautures sind zunächst einmal kostenlos, aber mit Werbung zu genießen. Nichts destotrotz gibt es bei TVTime auch ein kostenpflichtiges Premium Abo. Damit kannst du TVTime ganz ohne Werbung nutzen und erhältst mehr, aber vor allem genauere Statistiken, was dann sinnvoll ist, wenn du eine Serie oder einen Film mehrfach anschaust. Außerdem kann dein Kalender in der App mit deinem Handykalender verknüpft werden. Was das Customizing deiner TVTime-App und deines Profils betrifft, hast du mit einem Premium Abo ebenfalls mehr Auswahl. Für die meisten wird das kostenlose Basis-Paket der App genug sein, doch mit dem Premium Abo werden die Macher der App finanziell unterstützt, sodass TVTime leichter weiterentwickelt werden kann. Der Preis beträgt auch nur niedrige 1 Euro im Monat.