willow Serie Disney+

Willow: Disney+ plant offenbar Serie zum Fantasyfilm aus den 80er

Offenbar soll eine Serie zum Fantasyfilm Willow aus dem Jahr 1988 beim Streamingdienst Disney+ geplant sein. Dies erwähnte Regisseur des Films Ron Howard in einem Podcast.

Nur noch drei Episoden des Fantasy-Epos Game of Thrones. Doch was passiert nachdem Staffelfinale? Amazon plant eine Serie aus dem “Herr der Ringe” Universum, Netflix eine Serie zu Narnia und nun will offenbar auch Disney+ seine eigene Fantasyserie an den Start bringen. Laut Deadline, hat der damalige Regisseur des Films aus dem Jahr 1988 in einem Podcast erwähnt, dass er gemeinsam mit George Lucas mit dem kommenden Streamingdienst Disney+ im Gespräch über eine mögliche Serienfassung ist.

Ron Howard, habe des öfteren mit George Lucas bereits über die Möglichkeit gesprochen eine Willow-Serie herauszubringen. Weiter erzählt er, dass der Autor des Films “Solo: A Star Wars Story” Jon Kasdan bereits coole Ideen dafür hätte.

Der Film stammt aus dem Jahr 1988, dort spielte Warwick Davis den Zwerg Willow Ufgood. Dieser beschützte ein besonderes Baby vor der bösen Königin Bavmorda, gespielt von Jean Marsh. Dabei wird er zum Zauberer. Val Kilmer, Joanne Whalley und Billy Bartly sind ebenfalls im Film in weiteren Rollen zu sehen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.