Lethal Weapon - Riggs und Roger

Review: Lethal Weapon S02 E02 – Die Taskforce

In dieser Episode von Lethal Weapon sind Riggs und Roger der Ermordung eines Schönheitschirurgen auf der Spur. Dabei nehmen sie die Hilfe einer alten Bekannten in Anspruch.

Riggs sieht sich nach der Rache für seine verstorbene Frau nun endlich als normal an. Er versucht, fortan ein normales Leben zu führen und macht, was normale Menschen eben so tun. Nur mit einem tut er sich schwer. Er würde gerne eine Kollegin anrufen und sie nach einem Date fragen. Aber er traut sich nicht. Rogar ist derzeit mit dem Auszug seines ältesten Sohnes beschäftigt. Er und seine Frau merken, dass sie alt werden. Als die beiden in der Ermordung eines Schönheitschirurgen ermitteln, verbünden sie sich mit Bailey, um den Fall zu lösen. Zufällig ist es genau die Frau, mit der Riggs gerne ausgehen würde. Als sie sich tiefer in den Fall verwickeln, merken sie, dass eine Zeugin möglicherweise ihr Aussehen verändert hat.

Undercover ist bei Lethal Weapon nicht immer eine gute Idee

Lethal Weapon - Riggs und Roger
© FOX

Bailey beschließt letztlich, sich undercover zu begeben, um das Verbrechen aufzudecken. Riggs, Roger und Captian Avery geben ihr Rückendeckung. Auf einer Yacht kommt es zum Showdown. Allerdings läuft dabei nicht alles wie es soll und Captian Avery, sowie seine Männer stehen ab sofort unter der Kontrolle einer neuen Chefin. Diese hatte bereits früher mit Roger zusammengearbeitet und geflirtet.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.