the handmaid's tale staffel 5 hulu
© Hulu

The Handmaid’s Tale: Hulu bestellt vorzeitig Staffel 5

Die vierte Staffel von The Handmaid’s Tale hat zwar noch immer keinen Starttermin. Jedoch hat Hulu schon jetzt eine fünfte Staffel bestellt.

Der Streamingdienst Hulu gehört größtenteils zum Disney-Konzern so liegt es auch nahe, dass man im Rahmen des Disney Investor Day 2020 auch Informationen über Hulu veröffentlicht. So gab man bekannt dass The Handmaid’s Tale eine fünfte Staffel bei Hulu bekommen wird. Einen Starttermin für die vierte Staffel wurde leider noch nicht bekanntgegeben. Man weiß nur, dass diese 2021 starten soll. Leider mussten aufgrund der Corona-Pandemie die Dreharbeiten dazu im März einmal unterbrochen werden. Anfang September konnte man dann im kanadischen Toronto diese fortsetzen.

Jungdarstellerin McKenna Grace wird in der kommenden Staffel neu zum Cast dazukommen. Sie spielt die Ehefrau des sehr viel älteren Commanders Mr. Keyes. Ihre Figur wird als rebellisch und subversiv beschrieben, die nach Außen ruhig und gelassen ist.

Handlung von The Handmaid’s Tale

Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Roman der Autorin Margaret Atwood. In der geht es um eine dystopische Zukunftsvision der Vereinigten Staaten von Amerika. Die Geschichte spielt in der fiktiven Republik Gilead. Die Hauptrolle spielt Elizabeth Moss, sie spielt eine junge Frau namens Desfred. Aufgrund ihrer seltenen Fähigkeit Kinder zu gebären hat der Staat sie zum Eigentum ernannt. In Gilead gibt es zahlreiche Umweltkatastrophen, religöser Radikalismus und ist geprägt von einem drastischen Niedergang der Bevölkerungszahl. Regierende Männer halten die letzten, wenigen fruchtbaren Frauen, so wie Desfred, als Sexsklavinnen. Sie müssen ihre Worte mit Bedacht wählen, sonst könnte es ihr Leben kosten.

Teaser-Trailer zur vierten Staffel von The Handmaid’s Tale | Hulu

In Deutschland kann man die ersten drei Staffeln bei MagentaTV, Amazon Prime Video sowie Joyn+ Plus anschauen. Im Free-TV läuft aktuell die zweite Staffel beim Sender Tele 5.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.