Chris Pine Dungeons & Dragons Film
© Netflix

Dungeons & Dragons: Chris Pine übernimmt Hauptrolle im neuen Film

Chris Pine wird die Hauptrolle im neuen Film Dungeons & Dragons übernehmen. Aktuell arbeitet Paramount an einem Film aus dem Fantasy-Rollenspiel-Universum.

Paramount, eOne und Hasbro setzen wohl alles was geht auf Schauspieler Chris Pine, welcher auch bei Wonder Women oder Star Trek bereits mitgespielt hat, der die Hauptrolle in Dungeons & Dragons übernehmen soll. Das Drehbuch zum neuen Film stammt von Michael Gilio und wurde laut The Hollywood Repoter von Jonathan Goldstein und John Francis Daley überarbeitet.

Das Fantasy-Rollenspiel ist bereits in der fünften Spiele-Edition und beliebter denn je, was wahrscheinlich damit zu tun hat, dass die Mysterieserie von Netflix Stranger Things es des Öfteren erwähnt hat. Könnte aber auch mit der Sitcom The Big Bang Theory zusammenhängen. Die Nerds aus der Serie haben dieses Spiel sehr oft gespielt. Aus den 80ern existiert außerdem ein animierter Samstagmorgencartoon sowie ein Live-Action-Blockbuster mit Justin Whalin und Jeremy Irons von Courtney Solomon aus dem Jahr 2000.

Welche Rolle Chris Pine in der von Paramount geplanten Filmversion spielen wird ist aktuell noch unklar. Vorher sehen wir ihn aber noch in Wonder Woman 1984 sowie im Horrorfilm Don’t Worry Darling von Olivia Wilde sowie im Actionfilm Violence of Action von Tarik Saleh.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.