chilling adventures of sabrina crossover
© DIYAH PERA / NETFLIX

Chilling Adventures of Sabrina: Crossover mit 90er-Jahre-Sitcom Sabrina – Total Verhext!

Im vierten und letzten Teil von Chilling Adventures of Sabrina wird es ein Crossover mit der Sitcom aus den 90er-Jahren Sabrina – Total verhext! geben.

Am 31.12.2020 gibt es den letzten und vierten Part der Horror-Serie Chilling Adventures of Sabrina. Hier wird Sabrina auf ihre beiden Tanten Hilda und Zelda treffen aus der Serie Sabrina – Total Verhext! aus den 90er-Jahren. Beth Broderick und Caroline Rhea schlüpfen dann für die Netflix-Serie erneut in ihre Rollen.

Netflix hat für das Finale von Chilling Adventures of Sabrina zwei altbekannte Tanten zurückgeholt. Zelda und Hilda Spellman kommen zurück. In der Netflix-Serie werden diese eigentlich von Miranda Otto und Lucy Davis gespielt. werden sollten, allerdings spontan durch Beth Broderick und Caroline Rhea aus Sabrina, Total verhext! (Sabrina – The Teenage Witch) ersetzt werden. Sogar das altbewährte Lachen aus der 90er-Jahre-Sitcom ist mit dabei.

„Sabrina, the Teenage Witch“ oder auch bekannt als „Sabrina-Total verhext!“ war die Sitcom-Version und lief von 1996 bis 2003 beim US-Sender NBC und später auf The WB und brachte es auf insgesamt sieben Staffeln. In Deutschland lief die Serie beim Free-TV-Sender ProSieben und zuletzt 2018 beim Disney Channel.

Exklusiver Clip zum Crossover von Chilling Adventures of Sabrina | Netflix

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.