The CW verlängerte Serien 2020-21
© The CW

The CW: US-Sender verlängert nahezu alle Serien

Der US-Sender The CW hat mal wieder nahezu alle aktuellen Serien auf einmal verlängert. Damit erhalten unter anderem The Flash, Riverdale, Charmed, Legacies und Dynasty eine neue Staffel.

Bereits im letzten Jahr hat der kleine US-Amerikanische TV-Sender The CW im Rahmen der TCA auf einem Schlag ihre Serien verlängert. Und auch in diesem Jahr geht es für fast alle Serien weiter. Lediglich stand das Ende der Serien Arrow, Supernatural und The 100 bereits vorab fest.

Folgende Serien gehen damit in die Verlängerung und werden in der TV-Season 2020/21 zurückkehren:

  • The Flash, Staffel 7
  • Supergirl, Staffel 6
  • Black Lightning, Staffel 4
  • DC Legends of Tomorrow, Staffel 6
  • Batwoman, Staffel 2
  • Riverdale, Staffel 5
  • Charmed (2018), Staffel 3
  • Legacies, Staffel 3
  • Dynasty, Staffel 4
  • All American, Staffel 3
  • In the Dark, Staffel 3
  • Roswell, New Mexico, Staffel 3
  • Nancy Drew, Staffel 2

Am 6. Februar startet die Spin-off-Serie zu Riverdale Katy Keene. Dafür hat der Sender bereits vorab 13 Episoden bestellt. In den letzten Jahren hat der Sender des öfteren den größten Teil ihres Serienportfolios am Anfang des Jahres verlängert. Normalerweise wartete man bisher zumindest den Staffelstart ab. Roswell, New Mexico, Legends of Tomorrow sowie In The Dark wurden nun bereits vor dem Start der neuen Staffeln verlängert. The CW möchte einen eventuellem Autorenstreik im Frühjahr mit diesen frühzeitigen Verlängerungen möglichst umschiffen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.