Disenchantment staffel 2

Disenchantment: Netflix verlängert Animationsserie

Disenchantment wird definitiv bis 2021 im jährlichen Takt mit neuen Folgen zurückkehren. Denn der Streamingdienst hat eine 20-teilige zweite Staffel bestellt. Netflix wird pro Jahr zehn Episoden der Animationsserie von Simpsons- und Futurama-Macher Matt Groening veröffentlichen.

Die Geschichten in Dreamland hören nicht auf. Netflix hat weitere zwanzig Folgen einer zweiten Staffel von Disenchantment bestellt, diese wird wie bei der ersten Staffel in zwei Teilen zur Verfügung gestellt. Demnach dürfen wir uns 2019 auf dem zweiten Teil der ersten Staffel freuen, 2020 gibt es dann den ersten Teil der zweiten Staffel und 2021 den zweiten Teil der zweiten Staffel. Das heißt die Zukunft der Animationsserie von Matt Groening ist zunächst für drei Jahre gesichert.

Der Schöpfer der Simpsons und Futurama hat dazu gesagt, dass er und das gesamte Team sich freue eine epische Reise mit Netflix weiterhin gehen zu können. Außerdem dürfen wir uns laut Groening auf weitere verworrene Plot-Twists und liebgewonnene Charaktere freuen, die umgebracht werden.

In der Animationsserie geht es um die Abenteuer von Prinzessin Bean, dem Elfen Elfo und Dämonen Luci im mittelalterlichen Königreich Dreamland. In der Originalfassung darf man sich auf die Stimmen der Serie Futurama wie Billy West, John DiMaggio, Maurice LaMarche oder Tress MacNeille freuen.

Die ersten zehn Episoden der ersten Staffel sind bereits seit einigen Monaten bei Netflix weltweit zum Abruf bereit. Diese endet mit einem Game Changer. Außerdem gibt es eine Post-Credit-Szene.

Disenchantment – Ankündigung von Netflix

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.