futurama neue folgen hulu disney+
© Fox / Comedy Central

Futurama: Hulu bestellt 20 neue Episoden

Disney+ bestätigt Deutschlandpremiere

Futurama kehrt zurück auf die Bildschrime, denn Hulu hat 20 neue Episoden der Science-Fiction-Zeichentrickserie von Matt Groening bestellt. Disney+ hat bereits bestätigt, dass die neuen Episoden in Deutschland dort zu sehen sein werden.

Futurama wird ein zweites Revival erhalten. Denn laut TVLine hat der US-Streamingdienst Hulu 20 neue Episoden der Science-Fiction-Zeichentrickserie bestellt. Als Produzenten sind sowohl Matt Groening als auch David C. Cohen wieder mit an Bord. Auch mehrere Sprecher wie Billy West, Katey Sagal, Tress MacNeille, Maurice LaMarche, Lauren Tom, Phil LaMarr und David Herman sind bereits bestätigt. Leider fehlt aber bisher noch jede Spur von Bender-Sprecher John DiMaggio. Allerdings sind die Macher und Produzenten zuversichtlich auch ihn für das zweite Revival zu bekommen, so Variety. Immerhin ist der Sprecher bei einer weiteren Animationsserie von Matt Groening Disenchantment ebenfalls im Cast dabei.

Schöpfer und Produzent Matt Groening hat neben der langjährigen Serie Simpsons auch die Fantasy-Serie Disenchantment für Netflix produziert. Die neuen Folgen werden in Deutschland beim Streamingdienst Disney+ ihre Premiere feiern, dies wurde auch bereits bestätigt.

Bereits zweites Revival für Futurama

Die Serie lief zwischen 1999 bis zum Jahr 2003 beim Sender FOX. Nach der Absetzung gab es dann vier Direct-to-DVD-Filme sowie ein Revival zwischen 2008 und 2013 bei Comedy Central. Zehn Jahre später im Jahr 2023 soll dann das zweite Revival ihre Premiere bei Hulu feiern. Noch im Februar wird man mit der Produktion beginnen. Aktuell gibt es bei Disney+ alle bisherigen Staffeln sowie die vier Filme zu sehen.

Zum Angebot von Disney+

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.