One Piece Folge 612

One Piece Folge 612: Review zur Folge

Monet liefert sich mit den Strohhüten einen harten Kampf. Ruffys Flucht scheitert und Zorro bekommt Verstärkung.

One Piece Folge 612 – Tödlicher Kampf im Schneesturm – Die Strohhüte gegen die Schneefrau

Im Labor verwickeln sich immer mehr Strohhüte in Kämpfe. Die Schneefrau Monet bekommt es mit dem Piratenjäger Zorro zu tun. Die Logianutzerin ist dem Schwertkämpfer überlegen. Zorro erhält zwar von Nami den Tipp, dass Monet anfällig gegen Feuerangriffe ist, doch dennoch hat die Assistentin von Crown die Überhand. Sanji und Tashigi erreichen die Kampfszene. Tashigi gelingt es, Monet mit Hilfe von Haki Schaden zuzufügen. Sie beschließt, gegen die Schneefrau zu kämpfen. Zorro will die Hilfe zwar nicht, überlässt der Marinefrau doch am Ende den Kampf. In der Zwischenzeit fliehen die anderen Strohhüte, um einen Ausweg aus dem Labor zu finden.

Ruffy und Momonosuke versuchen weiterhin aus der Müllkippe zu fliehen, doch dem Drachen gehen unterwegs die Teufelskräfte aus und so stürzen die beiden wieder in die Tiefe hinab. Wird es dem Kapitän der Strohhüte gelingen, sich aus dieser Lage zu befreien?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.