westworld staffel 2

Westworld Staffel 2: In der Nacht geht es los

Die Westworld geht in die zweite Staffel. Ab heute zeigt der Sender HBO die neuen Folgen im Vergnügungspark. Welche neuen Szenarios wird es geben?

Westworld: In der Nacht beginnt die 2. Staffel

Ab heute zeigt der US-Sender HBO die zweite Staffel der beliebten Serie Westworld mit den Schauspielern Evan Rachel Wood und Jeffrey Wright (Die Tribute von Panem). Die zweite Staffel soll neue Szenarios für die Fans bereithalten. So soll es zum Beispiel eine Umgebung für Samurai geben und auch das alte Rom ist im Gespräch. Der Sender hat bisher nur wenige Infos in Hinsicht auf die zweite Staffel von Westworld an die Öffentlichkeit gebracht. Fest steht jedoch, dass Fans viele der alten Rollen wiedersehen werden. Die neue Staffel von Westworld soll aber auch einige neue Figuren einführen. Dies bezieht sich vermutlich vor allem auf die neuen Themenbereiche, welche man in der zweiten Staffel in dem Park vorfinden wird. Wann die neuen Folgen auch für deutsche Fans zur Verfügung stehen werden, ist bislang noch nicht bekannt.

Westworld: Eine Serie mit Flair

Die Serie wird seit 2016 produziert und geht nun in ihre zweite Staffel. Staffel eins hatte insgesamt zehn Folgen. In diesen war vor allem der Themenbereich des Wilden Westens zu sehen. In den neuen Folgen soll sich das Geschehen aber auch in einem Samurai Bereich abspielen. Außerdem munkelt man, dass das alte Rom auch eine Rolle in der neuen Staffel von Westworld spielen könnte. Die beliebte TV-Serie aus den USA gilt unter Serienfans schon lange als Geheimtipp, hierzulande ist sie auf Sky Alantic HD abrufbar. Über Sky oder Sky Ticket könnt ihr die Serie direkt nach US-Start streamen.

Jetzt für 4.99 € bis Ende Juni deine Lieblingsserien streamen, darunter auch Westworld:

https://skyticket.sky.de/

Westworld Staffel 2 – Offizieller Trailer | HBO

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.