Watership Down

Watership Down: Trailer zur CGI-Miniserie veröffentlicht

Jeder kennt sicher den alten Zeichentrickfilm “Unten am Fluss” welcher sicherlich viele in ihrer Kindheit traumatisiert hat. Nun hat der britische TV-Sender BBC One eine CGI-Miniserie mit Starbesetzung in Auftrag gegeben. Der Überlebenskampf zwischen Kaninchen welche nach einer neuen Heimat suchen soll zu Weihnachten gezeigt werden.

Ein Zeichentrickfilm muss nicht immer niedlich sein, selbst wenn es um animierte Kaninchen geht. Bereits 1978 bewies dies Martin Rosen. In diesem Jahr adaptierte er Richard Adams’ Roman Watership Down. Dort geht es um eine Gruppe von Hasen aus Südengland, welche gezwungen sind sich nach einer neuen Heimat umzusuchen. Das ist der Beginn eines harten Überlebenskampf. Am 22.Dezember soll die vierteilige Miniserie auf BBC One gezeigt wird. Wie im ersten Trailer zu erkennen wird dies dieses Mal mit CGI-Technik an die Bildschirme gebracht.

Die Miniserie hat ein großes Staraufgebot an Sprechern für die Miniserie gewinnen können. Unter anderem sind Peter Capaldi, James McAvoy, John Boyega, Ben Kingsley, Olivia Colman, Rory Kinnear, Gemma Chan, Taron Egerton und Nicholas Hoult zu hören.

In den 90er Jahren gab es bereits eine Kinderserie über mehrere Staffeln lang die sich das Thema annahm. Damals wurde diese von den Britischen und kanadischen Kindersendern CITV und YTV produziert. Dort waren unter Anderem Stephen Fry und John Hurts als Sprecher zu hören.

In Deutschland werden wir die CGI-Miniserie bereits ab dem 23. Dezember bei Netflix sehen können. Der Streamingdienst hat sich international die Rechte gesichert.

Watership Down / Unten am Fluss – Trailer | BBC 2018

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.