V-Wars Netflix
© Netflix

V-Wars: Neue Vampirserie mit Ian Somerhalder ab sofort bei Netflix

Die neue Vampirserie V-Wars mit Ian Somerhalder in der Hauptrolle gibt es ab sofort bei Netflix zu sehen. In der Comicadaption werden Menschen durch einen prähistorischen Virus zu Vampire.

Seit Donnerstag, den 5. Dezember 2019 ist beim Streamingdienst Netflix die Vampirserie V-Wars, welche auf ein Graphic Novel aus dem Hause IDW basiert, weltweit gestartet. Die beiden Showrunner William Laurin und Glenn Davis sind für die Comicadaption verantwortlich. Vampire-Diaries-Star Ian Somerhalder schlüpft in die Rolle des Dr. Luther Swann und versucht seinen Freund Michael Fayne, gespielt von Arrow-Star Adrian Holmes, zu retten. Dieser steckt sich mit einen mysteriösen Virus an welcher dafür sorgt, dass er Appetit auf menschliches Blut hat. Nach der schnellen Verbreitung des Virus stehen sich zwei verfeindete Fraktionen gegenüber. Mensch gegen Vampir heißt es in der Gesellschaft. Dr. Swann scheint die letzte Hoffnung für die Menschen zu sein. Währenddessen wird Michael zum Anführer der Vampire…

Außerdem im Cast sind Laura Vandervoort, Jacky Lai, Kyle Breitkopf und Kimberly-Sue Murray. High Park Entertainment und IDW Eintertainment produzieren das ganze für Netflix. Beide werden auch die Horror-Comicadaption Locke & Key produzieren. Somerhalder und Brad Turner führen gemeinsam Regie.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.