The Purge Staffel 2

The Purge: USA Network bestellt zweite Staffel

Der US-Kabelsender USA Network ist mit den Quoten der ersten Staffel ihrer neuen Serie The Purge wohl zufrieden und bestellt Staffel 2 der Serie. Damit geht das Purgen im nächsten Jahr weiter.

Die Zuschauer müssen vom purgen sehr fasziniert sein, denn sowohl im Kino als auch im Serienbereich ist das Franchise wohl sehr erfolgreich. Zumindest reicht es für den US-Kabelsender USA Network aus eine zweite Staffel für 2019 (nicht bestätigt) zu bestellen.

Die Serie läuft im Rahmen einer Partnerschaft zwischen Blumhouse Television, Universal Pictures und NBCUniversal Cable Entertainment. Chris McCumber von NBCUniversal Cable Entertainment ist stolz darauf dass der Sender USA Network die Heimat von The Purge ist. Jason Blum gab für die Serie die kreative Energie. Der Übergang von Film zu Fernsehen ist geglückt und man freue sich in eine zweite Staffel übergehen zu können.

Die Serie hatte durchschnittlich 1,1 Millionen Zuschauer und ein Zielgruppenrating von 0,4. Das ist aktuell die erfolgreichste Serie bei USA Network. Dort laufen auch Serien wie The Sinner, Suits und Queen of the South.

In Deutschland ist die Serie von Amazon Prime Video lizensiert. Dort kann man die Serie parallel zur US-Ausstrahlung im OV sehen und zwei Tage später in der deutschen Synchro-Version anschauen. Die Filmreihe hat insgesamt vier Teile. Der letzte Teil “The First Purge” kam im Sommer 2018 in die Kinos. Dieser Teil fungiert als Prequel zu den anderen Teilen. Weltweit hat die Low-Budget-Reihe 456 Millionen US-Dollar eingespielt.

The Purge Staffel 1 – Trailer | Prime Video

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.