Supernatural Staffel 15

Supernatural: Serie endet nach Staffel 15

Alles hat irgendwann ein Ende. Der US-Amerikanische TV-Sender The CW hat das Ende der langlebigen Serie Supernatural nach der 15 Staffel beschlossen.

Mit dem Ende von Supernatural endet eine 15 Jahre lange TV-Ära. Die in der nächsten TV-Saison startende Staffel 15 wird die letzte der Mysteryserie sein. Auch die Hauptdarsteller Jared Padalecki, Jensen Ackles und Misha Collins haben dies über Twitter verkündet. Zwei Wochen zuvor verkündete der Sender erst dass die DC-Serie Arrow als zweitälteste Serie von The CW nach der achten Staffel endet, nun trifft es auch Supernatural. Die erste Episode der ersten Staffel wurde am 13.September 2005 ausgestrahlt und lief sogar damals noch auf dem Vorgängersender The WB. In der aktuellen 14.Staffel, welche Ende April endet feierte die Serie ihre 300.Episode.

Statement von Jared Padalecki und Jensen Ackles im Video via Twitter:

Der Präsident des Senders The CW betonte immer, dass Supernatural solange ausgestrahlt wird, bis die Quoten und Leidenschaft der Crew erhalten bleiben. Aktuell ist die Serie mit 1,5 Millionen Zuschauer und einem Rating von 0.4 die zweitstärkste des Senders. Nur die DC-Serie The Flash ist stärker.

Die Finale Staffel von Supernatural wird 20 Episoden umfassen. Serienschöpfer Eric Kripke verabschiedete sich mit den Worten, wie stolz er auf die gesamte Supernatural-Crew sei, via Twitter.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.