Scrubs

Scrubs kehrt Ende Juli zurück ins Free-TV

Im diesen Jahr konnte man auf ProSieben bisher noch keine Folge von Scrubs sehen. Doch Ende Juli kehrt die witzige Arztserie bei einem anderem Sender zurück ins Free-TV.

Scrubs – Die Anfänger ist Kult. Nun feiert die Dramedy-Serie ihr Comeback ins deutsche Free-TV. Bisher war die Comedy-Krankenhaus-Serie beim Sender ProSieben beheimatet. Aktuell kann man die Serie noch im Pay-TV über Sky oder den Streamingdienst Amazon Prime Video anschauen. Doch in einigen Wochen kehrt die Serie auch ins Free-TV zurück.

Der deutsche TV-Sender der RTL-Gruppe Nitro nimmt die Serie ab dem 29.07.2019 in sein Abendprogramm auf. Von Montag bis Freitag um 19.25 Uhr gibt es eine Doppelfolge. Scrubs übernimmt damit den Sendeplatz von Alf.

Zwischen 2001 und 2010 lief die US-Serie Scrubs mit Zach Braff beim US-Amerikanischen Networksender NBC. Innerhalb kürzester Zeit wurde sie zu einer der beliebtesten Arztserien. Nach neun Staffeln wurde die Serie aufgrund von schlechten Quoten abgesetzt. Wobei die neunte Staffel ein kleines Reboot mitmachte und komplett umstrukturiert wurde.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.