Neuheiten Netflix Juni 2017

Neuheiten Netflix Juni 2017

Die neuen Serien und Filme bei Netflix im Juni 2017

Auch im Juni kommen Serienliebhaber bei Netflix wieder auf ihre Kosten. Wer gedacht hat, dass es hier eine Sommerpause gibt, den können wir beruhigen: Der beliebte Sender verzichtet natürlich nicht auf neue Veröffentlichungen und was auf dem Plan steht, kann sich wirklich sehen lassen.

Neue Staffeln und Originals – das erwartet die Zuschauer

Der Video-on-Demand-Anbieter lässt sich nicht lumpen. Wer bisher schon ungeduldig auf die Veröffentlichung des Originals „Glow“ gewartet hat, der kann sich nun freuen, denn diese steht ab Juni zur Verfügung. Das gilt übrigens auch für Gypsy. Bei beiden Varianten handelt es sich um ganz neue Serien, die dafür sorgen sollen, dass die Fans beste Unterhaltung bekommen. Nicht ganz so neu ist dagegen die Serie „Orange Is The New Black“. Insgesamt vier Staffeln gibt es hier inzwischen, aber das war noch längst nicht alles. Denn ab Juni beginnt bei Netflix die fünfte Staffel.

Diese Serien-Eigenproduktionen werden ausgestrahlt

Bereits ab dem 2. Juni geht es los mit der zweiten Staffel von „Flaked“. Ganz neu ist die koreanische Serie „My Only Love Song“. Ebenfalls bereits die zweite Staffel beginnt von „The Ranch“ und zwar am 16. Juni. Ab diesem Tag können Zuschauer es sich auch bequem machen und damit beginnen, „El Chapo“ zu schauen. Ein wenig Spaß muss sein? Wie gut, dass Netflix neue Original Comedy im Juni an der Hand hat. Ab dem 13. Juni steht „Oh, Hello on Broadway“ zur Verfügung. Auch die Kinder können sich freuen. Mit der zweiten Staffel von „World of Winx“ sowie dem Start von „Free Rein“ und „Little Witch Academia“, werden sie ebenfalls bedacht.

Filme und Dokumentationen von Netflix im Juni

Natürlich möchten wir es uns nicht nehmen lassen, auf die Filme und Dokumentationen von Netflix zu verweisen. Mit „Lucid Dream“, „Okja“ und „Shimmer Lake“ dürfen interessante Filme erwartet werden. Richtig spannend wird es mit den Dokumentationen „Counterpunch“ sowie „Nobody Speak: Die Fallstricke der Pressefreiheit“. Wenn man bei diesen Neuheiten nichts findet, dann können wir auch nicht mehr helfen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.