dragonball film

Neuer Dragonball Film offiziell angekündigt

Auf der Jump Festa 2018 hat Toei Animation für das Jahr 2018 den 20.Anime Film aus dem Dragonball Universum angekündigt. Voraussichtlich soll der Film im Dezember in Japan erscheinen. Wann genau der Release für Deutschland vorgesehen ist, ist noch unklar. Meistens erscheinen diese zwischen 5 und 7 Monate nach dem japanischen Release.

Im Film Nummer 20 von Dragonball soll es um den Ursprung der Saiyajins und deren Kräfte gehen. Viele Fans werden sich erfreuen, dass Toriyama am Film mitwirken wird. Deshalb geht man davon aus, dass es sich um ein Cannon-Film handeln wird. Akira Toriyama wird sowohl für das Design der Charaktere zuständig sein, als auch das Skript dazu schreiben.

Dragonball Filme von 1986 – 2013

Im Jahr 1986 erschien der allererste Dragonball Film in Japan. Fortan erschien bis 1989 jährlich ein neuer Film. Da die Filme sehr beliebt waren gab es zwischen 1990 und 1995 jährlich sogar zwei neue Filme. Jedoch erschien danach 17 Jahre kein Film mehr. Bis im Jahr 2013 der Film Dragonball Z: Battle of Gods für einen riesigen Hype sorgte. Seit 2015 dürfen wir uns auf die neue Serie Dragonball Super erfreuen.

Im kommenden Dragonball Film sollen einige Rätsel gelöst werden. Es soll Gerüchte geben, dass der legendäre Super Saiyajin gezeigt wird. Der Film wird den Untertitel „Sayajins: die stärkste Kämpfer-Rasse des Universums!“ tragen.

In einem Interview kürzlich gab Akira Toriyama nähere Informationen zum ersten Super Sayajin Gott bekannt. Er hieß Yamoshi. Das Akira Toriyama den Namen für den ersten Super Sayajin Gott festgelegt hatte, weist unter Umständen daraufhin, dass man den Charakter im neusten Dragonball Film sehen kann.

Wer freut sich auf den Film? Wir können es kaum erwarten, auch wenn wir noch mindestens ein Jahr darauf warten müssen. Sollten wir weitere Informationen dazu bekommen, werden wir euch darüber natürlich berichten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.