Lucifer: Rettet Amazon die Serie?

Wie es scheint, wird Lucifer nicht so einfach aufgeben. Jetzt ist es schon einige Wochen her, dass FOX die Absetzung der Serie verkündet hatte und nun sind die Serienmacher anscheinend im Gespräch mit Amazon wegen einer potentiellen Rettung. Rettet somit Amazon die nächste Serie nach The Expanse vor dem Aus?

Der Teufel und seine Crew suchen noch immer nach einer neuen Heimat. Da sind ihnen alle Mittel recht. Auf Twitter kursiert noch immer der Hashtag #SaveLucifer rum, nun gibt es einen potentiellen Kandidaten für seine Rettung. Vor einigen Wochen berichteten wir euch von der Rettung von The Expanse durch Amazon. Nun könnte Amazon Fans von Lucifer einen Traum erfüllen und auch diese Serie retten. Hat Amazon neben der Rettung von The Expanse, dem gewaltigen Serienprojekt rundum Der Herr der Ringe und viele andere Projekte überhaupt noch Platz und Budget für Lucifer?

Lucifer Staffel 1+2 bei Amazon Prime Video:

Jetzt soll die neue Chefin von den Amazon Studios Jennifer Salke über eine potentielle Rettung von Lucifer diskutiert haben, das meldete Deadline. Sie sagte, dass man intern über Lucifer gesprochen habe und sie wissen, dass die Serie international und vor allem im UK Bereich sehr beliebt ist. Am letzten Donnerstag wusste sie noch nicht mehr darüber, denn die Gespräche mit den Serienmachern war noch im volle Gange. Sollten wir neuen darüber erfahren, könnt ihr es natürlich bei uns lesen.

In ein paar internationalen Märkte wie zum Beispiel UK und Deutschland hat Amazon bereits die Erstausstrahlungsrechte. Jedoch könnte es hier ähnliche Probleme geben wie bei Netflix und Designated Survivor, denn in den USA besitzt HULU die Rechte für SVOD der ersten beiden Staffeln. Ein Grund der Rettung von The Expanse war, dass Amazon-Chef Jeff Bezos selbst großer Fan der Serie war.

Außerdem hat Amazon an einem NBC Projekt, welches nie in Serie gegangen ist. Und zwar an Guess Who Died. Bei dieser Serie handelt es sich um eine Single-Kamera-Comedy von Norman Lear. Sneaky Pete war übrigens auch ein nie in Serie gegangenes Projekt von CBS.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.