tom ellis lucifer

Lucifer: Hauptdarsteller Tom Ellis kämpft um Verlängerung der Serie

Die Absetzung von Lucifer hat bei den diesjährigen Upfronts riesengroße Wellen geschlagen. Die Absetzung veranlasste Fans weltweit, gegen diese vorzugehen. Selbst der Hauptdarsteller der Serie Tom Ellis kämpft nun für die Fortsetzung der Serie. Dürfen wir uns doch noch Hoffnungen machen?

Keine Absetzung hat bisher so große Wellen geschlagen wie die von Lucifer. Selbst der Hauptdarsteller der Serie Tom Ellis hat nun das Wort ergriffen. In einem Interview mit TVLine erzählt er unter Anderem wie er von der Absetzung erfahren hat. Während er mit Freunden aus dem Supernaturals -Cast auf dem Rückweg von einer Fan-Convention in Rom war erhielt er die erschreckende Nachricht, dass die Serie beendet wird. Er war starr vor Schock. Er hat die Beendigung der Serie überhaupt nicht erwartet. In diesem Moment begriff er, wie sehr die Serie ein Teil von ihm geworden war und ihn das traurig machte. Nachdem er die gesehen hatte, wie Fans aus aller Welt über die Absetzung reagiert hatte, war überglücklich. Durch die Serie wurde er auf den sozialen Netzwerken aktiver und merkte dass die Serie extrem beliebt ist. Er weiß auch, dass die Serie nicht nur auf FOX direkt geschaut wird.

Zuletzt erreichte die Serie Lucifer ein Zielgruppen Rating von 0,8. Im gesamten FOX-Ranking ist die Serie auf einem soliden zehnten Platz, wie auch Gotham – welche eine fünfte und gleichzeitig letzte Staffel erhalten hat. Jedoch muss man dazu sagen, dass FOX in der kommenden Season weniger Zeit hat, also die anderen Network Sender. Täglich haben sie gerade mal zwei Stunden Primetime-Programm.

Unter dem Hashtag #SaveLucifer schafften es Fans in die Twitter Trends. Aktuell stehen noch die Upfronts vom Sender The CW aus. Hier laufen zurzeit sechs DC Serien. Ende 2018 soll mit DC Universe ein neuer Streamingdienst starten. Hier könnte man bspw. auch Lucifer laufen lassen.

Der Schauspieler Tom Ellis ist froh, dass man mit diesem Hashtag es geschafft hat, die Serie unter Umständen nochmal ins Gespräch zu bringen. Er kann natürlich nicht versprechen, dass die Serie nun verlängert wird, aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Und die ist jetzt größer wie nie zuvor. Des Weiteren gab es auf der Plattform Change.org eine Petition, bei dieser aktuell 134.000 Fans unterzeichnet haben

 

Zum gestrigen Staffelfinale von Lucifer sagte der Schauspieler noch, dass das gesamte Team extrem stolz auf die letzte Folge von Lucifer ist. Auch wenn es dabei bleibt, wird man ein würdigen Finale abgeliefert bekommen.

Der Showrunner der Serie Joe Henderson twitterte bereits vor dem Finale, dass die Serie mit einem so harten Cliffhanger enden wird, dass FOX die Serie überhaupt nicht absetzen kann:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.