krysten ritter

Jessica Jones: Regiedebüt für Krysten Ritter in Staffel 3

Hauptdarstellerin von Jessica Jones übernimmt in der dritten Staffel die Regie

Hauptdarstellerin will Regie übernehmen

Die Netflixserie Jessica Jones hat eine dritte Staffel erhalten. Wir haben schon einmal darüber berichtet, dass die Hauptdarstellerin Krysten Ritter mit dem Gedanken spielt, auch mal selbst im Regiestuhl platz zu nehmen. Dies soll wohl nun wirklich geschehen, denn Ritter möchte in der neuen Staffel der erfolgreichen Serie eine Folge selbst leiten. Dies wird von der Showrunnerin offenbar sehr unterstützt. Diese spricht sich seit langer Zeit für die Förderung von Frauen in der Branche aus. So wird das Regiedebüt von Ritter in der Serie Jessica Jones sicherlich stattfinden. Die Serie gehört zu den Erfolgskonzepten von Netflix und wurde um eine dritte Staffel verlängert.

krysten ritter regie
© Netflix | Krysten Ritter auf dem Regiestuhl in Staffel 3

Marvel Serie mit Top-Besetzung

Neben der Hauptdarstellerin Krysten Ritter spielen in Jessica Jones auch Schauspieler wie Rachael Taylor und Carrie-Anne Moss eine wichtige Rolle. Auch Doctor Who Star David Tannert war mit von der Partie. Nach zwei sehr erfolgreichen Staffeln möchte Netflix den Erfolg der Serie Jessica Jones auch in der dritten Staffel sehen. Dieses Mal wird auch Hauptdarstellerin Krysten Ritter an der Gestaltung teilnehmen, indem sie in zumindest einer Folge die Regie übernehmen wird.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.