Jerks Staffel 4 Joyn
© Joyn/ ProSieben

Jerks: Joyn bestellt Staffel 4 der Comedyserie

Die Comedyserie Jerks mit Christian Ulmen und Fahri Yardim in den Hauptrollen wurde von Joyn um eine vierte Staffel verlängert.

Die Comedyserie mit Fremdschäm-Faktor wurde um eine vierte Staffel verlängert. Dies hat der deutsche Streamingdienst Joyn am Montag über Twitter verkündet. Die Dreharbeiten für Jerks sollen im kommenden Jahr beginnen, so dass noch 2020 mit der Fortsetzung gerechnet werden kann.

Christian Ulmen und Fahri Yardim spielen in Jerks eine überzogene Version ihrer selbst. Dabei präsentieren sie sich selbst in verschiedenen Situationen ihres vermeintlichen Privatlebens. Selbst vor Peinlichkeiten und moralischer Grenzen der Gesellschaft schrecken die beiden Freunde nicht zurück. Vorab einigt man sich zwar auf ein bestimmtes Episodenthema, jedoch entstehen alle Folgen improvisiert.


Vor dem Start von Joyn lief die Serie als Eigenproduktion von Maxdome. Ab der dritten Staffel feierte die Serie dann ihre Premiere bei Joyn und wird auch als Joyn Orginal betitelt. Anschließend zeigt dann ProSieben die Free-TV-Premiere. In jeder Staffel gibt es zehn Episoden.

Jerks. Staffel 3 – Trailer | Joyn Original

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.