Beverly HIlls Cop Netflix Fortsetzung
© Paramount Pictures

Beverly Hills Cop: Netflix plant Fortsetzung der Actionkomödie

Nach dem Erfolg von Dolemite is My Name werden Netflix und Eddie Murphy ihre Geschäftsbeziehung weiter ausbauen. Nun plant der Streamingdienst eine Fortsetzung zur Actionkomödie Beverly Hills Cop.

Variety hat vermeldet, dass sich der Streamingdienst Netflix die Rechte für einen dritten Teil von Beverly Hills Cop gesichert hat. Die Geschäftsbeziehung zwischen Netflix und dem Hauptdarsteller Eddie Murphy wird damit ausgebaut. Seit dem 25.Oktober 2019 gibt es bei Netflix den Film Dolemite is My Name. Für die Hauptrolle hat Eddie Murphy die besten Kritiken seit langer Zeit erhalten. Im Sequel von Beverly Hills Cop nimmt er dann erneut die Rolle des Axel Foley auf.

Bob Bakish, CEO von Viacom, hat ebenfalls diese Nachricht bestätigt. Dessen Tochterunternehmen Paramount wünscht sich bereits seit Jahren eine Wiederbelebung der Marke. Ursprünglich plante CBS eine TV-Serie mit Eddie Murphy als Polizeichef. In der Produktion sollte es eigentlich um seinen Nachwuchs gehen. Jedoch wurde 2013 das Projekt von Shawn-Ryan nicht in Serie geschickt.

Die Netflix-Fortsetzung wird von Jerry Bruckheimer produziert. An den Kinokassen hatten Reboots oder späte Sequels in letzter Zeit weniger Erfolg an den Kinokassen. Die letzten Flops waren Terminator: Dark Fate, Doctor Sleep oder Men in Black: International. Geplant sind außerdem noch Fortsetzungen zu Bad Boys und Der Prinz von Zamunda 2. Bei Netflix ist das ein wenig anders, da hier sogenannte Besucherzahlen eher nebensächlich sind.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.