gotham

Gotham: FOX schenkt Batman-Prequel eine fünfte und letzte Staffel

FOX verkündete letzte Nacht, dass die Vorgeschichte von Batman eine letzte und fünfte Staffel erhält. Damit darf sich der Cast und die Crew noch einmal gebührend verabschieden.

Nur noch zwei Folgen bis die vierte Staffel von Gotham ihr Finale feiert, und trotzdem standen Fans von Gotham bisher im Dunkeln was die Zukunft der Serie anbelangte. Noch nun schrieb Deadline und EW, dass FOX bestätigt hat, dass es eine fünfte und gleichzeitig letzte Staffel geben wird. Laut EW sollen es weniger Folgen sein, als bisher gewohnt. Man munkelt auch, dass die fünfte Staffel nur 13 Episoden haben soll. Es kann also sein, dass die Serie erst in der Midseason startet. Im Fokus der finalen Staffel soll Bruce Wayne’s Weg zu Batman liegen.

2014 startete die Serie sehr stark, jedoch verlor sie seitdem kontinuierlich an Zuschauer. In der aktuellen Season schauten im Durchschnitt 2,58 Millionen die vierte Staffel, welche unter dem Untertitel “Dark Knight” lief, zu. Dabei hat die Serie ein Rating von 0.8 und damit die zweitschwächste Drama-Serie des Senders. Nur die abgesetzte “The Exorcist” war noch schwächer. Jedoch holte die Serie nochmal viele Zuschauer Online ab, zudem gibt es zwischen Warner Bros. TV und Netflix einen sehr lukrativen Deal, so dass man über alle Plattformen hinweg von ca. 5,8 Millionen Zuschauer sprechen konnte.

Der Cast der Serie ist doch recht groß und umfasste Schauspieler wie Ben McKenzie, Donal Logue, Morena Baccarin, Sean Pertwee, Robin Lord Taylor, Erin Richards und Alexander Siddig.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.