Wonder Woman 1984
©DC/ Warner Bros.

Wonder Woman 1984: Ein Weihnachtsgeschenk im Jahr 2020

Nach mehrfachem verschieben des Starttermins, kommt Warner Bros. neuer Superheldenfilm Wonder Woman 1984 als Weihnachtsgeschenk in die Kinos.

Warner Bros. entschied sich dazu um den Menschen während der Corona-Pandemie ein Weihnachtsgeschenk zumachen Wonder Woman 1984 kurz vor Weihnachten zu veröffentlichen. Der im September geplante Kinostart wurde in Deutschland nun auf den 23. Dezember 2020 festgelegt. In Amerika ist dies der 25. Dezember 2020.

Hierzu ein kleiner Tweet der Regisseurin Patty Jenkins:

Die Zeit ist gekommen ein wenig Freude und Ablenkung in die Weihnachtszeit zu bringen.

Um den Menschen entgegen zu kommen die während der Pandemie nicht ins Kino gehen wollen oder wie in Deutschland nicht gehen können gibt es eine Alternative. Parallel zum Kinostart in Amerika bietet Warner Bros. auf der Streamingplattform HBO MAX den Superheldenfilm an. Dieser Streamingdienst gehört mit 15,99 $ preislich zu den teureren. Ob der und auf welcher deutschen Streaming Plattform der Film erscheint ist noch unklar. HBO MAX haben in Deutschland eine Partnerschaft mit Sky, deshalb wäre dies naheliegend. Bspw. kam die Neuverfilmung Hexen Hexen nach dem Lockdown im November und den geschlossenen Kinos direkt in den Stream zu Sky Ticket.

Wonder Woman 1984 mit der Superheldin Diana Prince in der Hauptrolle mit Gal Gadot spielt zur Zeit des kalten Krieges. Der zwischen den Vereinigten Staaten und der Sowjetunion stattfindet. Dieser Film findet zeitlich 70 Jahre nach dem ersten Film statt der im ersten Weltkrieg spielte. Die neue Schurkin hört auf den Namen Cheetah und wird von Kristen Wiig gespielt.

Trailer zu Wonder Woman 1984 auf Deutsch:

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.