Joaquin Phoenix joker film

Joker: Film mit Joaquin Phoenix offiziell bestätigt

Joaquin Phoenix wird den nächsten Joker spielen. Warner Bros. hat dies offiziell bestätigt. Die Dreharbeiten sollen bereits im September in New York starten.

Fast zehn Jahre ist es nun her, dass Heath Ledger den Joker in Nolans The Dark Knight gespielt hat. Kurz nach den Dreharbeiten zu dem Film starb der Schauspieler auf tragische Weise – posthum gewann er trotzdem noch einen Oscar dafür. Eines ist nach dieser Darbietung klar, wer sich danach traut in die Rolle des Erzfeindes des Dunklen Ritters Batman zu schlüpfen ist mutig. Vor zwei Jahren versuchte es Jared Leto in dem Film Suicide Squad. Auch Cameron Monaghan mimt in der FOX-Serie Gotham die Anfänge des Jokers. Nun versucht sich auch Joaquin Phoenix in die Rolle des kriminellen Clowns.

The Hollywood Reporter berichtet darüber, dass die Dreharbeiten zum bestätigten Joker-Film im September in New York starten soll. Der Regisseur von Hangover Todd Phillips übernimmt dabei die Inszenierung. Auch am Drehbuch war der Regisseur beteiligt. Warner Bros. beschreibt den kommenden Film als eine Art Analyse eines Mannes, welcher von der Gesellschaft verstoßen wurde. Es handelt sich bei dem Film dann wohl um eine düstere Entstehungsgeschichte des Jokers. Neben Todd Phillips war auch Scott Silver am Drehbuch involviert.

Bisher hat Warner Bros. noch keinen Termin für die Veröffentlichung des Films bekanntgegeben. Wir gehen aber von Ende 2019/2020 aus. Der Film wird ein Produktionsbudget von 55 Millionen Dollar haben. Zum Vergleich: Nolans The Dark Knight hatte damals ein Produktionsbudget von knapp 190 Millionen Dollar. Beim kommenden Film über Joker möchten die Macher mehr rum experimentieren und mehr als nur einen üblichen Superheldenfilm drehen. Er soll wesentlich düsterer werden.

Ob Warner Bros. damit den weiteren Joker-Film mit Jared Leto damit vollständig auf Eis legt bleibt abzuwarten. Joaquin Phoenix konnte bisher dreimal den Golden Globe gewinnen. Bisher konnte man ihn in Filmen wie Gladiator, Her, Walk the Line, Inherent Vice und The Master sehen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.