Breaking Bad Film

Breaking Bad: Film zur AMC-Serie angeblich geplant

Aktuell läuft die Spin-off-Serie Better Call Saul sehr erfolgreich beim Kabelsender AMC. Nun soll der Serienschöpfer Vince Gilligan angeblich an einer Filmumsetzung zur Serie Breaking Bad arbeiten. Anscheinend soll das ganze unter dem Arbeitstitel Greenbrier laufen.

Laut The Hollywood Reporter soll Showrunner und Serienschöpfer Vince Gilligan aktuell an einem Film zur Erfolgsserie von AMC Breaking Bad arbeiten. Ist das tatsächlich wahr? Dabei soll der Film mit einer Lauflänge von zwei Stunden bereits in Arbeit sein. Er soll sowohl fürs Fernsehen als auch fürs Kino produziert werden. Ob es sich dabei um ein Prequel, Midquel oder Sequel handelt ist nicht bekannt. Der Film zu Breaking Bad wäre dabei das erste Projekt des Produzenten und Autors Vince Gilligan im Rahmen des dreijährigen Overall-Deals mit Sony Pictures Television.

via GIPHY

Einzige was man bisher vom Projekt weiß ist der angebliche Arbeitstitel Greenbrier und  ein loser Plot, welcher besagt, dass es sich um einen entführten Mann handelt welcher versucht wieder freizukommen. Für uns klingt das stark nach der Zeit als Jesse Pinkman bei den Aryan-Brotherhood-Gang in Gefangenschaft war. Das ist aber natürlich eine reine Spekulation unsererseits. Vince Gilligan soll den Film höchstpersönlich zu Papier bringen. Mark Johnson und Melissa Bernstein sind wie auch bei der Serie Breaking Bad und dem Spin-off Better Call Saul wieder als Executive Producer dabei. Der Film ist dabei definitiv Teil des Breaking Bad Universums.

via GIPHY

Man munkelt, dass die Produktion noch in diesem Monat in New Mexico beginnen soll. Laut dem New Mexico Film Office soll tatsächlich ein Projekt mit dem Titel Greenbrier gedreht werden. Also die Zeichen stehen gut dass es tatsächlich wahr ist.

Ob Bryan Cranston und Aaron Paul an dem Film beteiligt sind steht aktuell noch nicht fest. Auch im Spin-off Better Call Saul konnte man die beiden zentralen Figuren aus Breaking Bad bisher nicht sehen. Im Gegensatz zu Gus Fring und Mike Ehrmantraut.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.