Assassins Creed netflix
© Ubisoft/Netflix

Assassin’s Creed: Netflix verpflichtet Vikings-Autor für Live-Action-Serie

Der Streamingdienst Netflix soll für die geplante Live-Action-Serie Assassin’s Creed den Vikings-Autor Jeb Stuart verpflichtet haben.

Ubisoft und Netflix kündigten im Oktober 2020 eine Live-Action-Serie an, die auf dem erfolgreichen Assassin’s Creed Franchise basiert. Bisher war nur bekannt das es sich bei dieser Serie um eine Live-Action Adaption handelt. Nun soll Netflix, laut dem vertrauenswürdigen Branchenmagazin Variety, den Vikings-Autor Jeb Stuart als Drehbuchautor verpflichtet haben. Dieser soll eine Doppelfunktion als Drehbuchautor und Showrunner einnehmen.

Von Jeb Stuart stammen die Drehbücher für die Kinoblockbuster Stirb Langsam und The Fugitive. Sein jüngstes Projekt ist die Serie Vikings: Valhalla. Die Serie ist ein Spin-off zur History-Serie Vikings und spielt 100 Jahre nach dem Ende der Originalserie.  

Wann die Live-Action-Adaption von Assassin’s Creed auf Netflix kommt ist aktuell noch nicht bekannt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.