the blacklist staffel 8 netflix
© NBC/Sony TV

The Blacklist: Staffel 8 ab Juli bei Netflix

Die achte Staffel der Serie The Blacklist mit James Spader und Megan Boone kommt im Juli nach Deutschland. In den USA steht das Staffelfinale kurz bevor. 

Die achte Staffel der US-Serie The Blacklist feiert am Dienstag, den 20. Juli ihre Deutschlandpremiere beim Streamingdienst Netflix. Die neunte Staffel der Serie wurde in den USA bereits bestellt. Dort muss man sich aber dann auf einen Abgang von Hauptdarstellern einstellen. Die achte Staffel beinhaltet trotz Corona-Pandemie noch 22 Episoden. Die siebte Staffel müsste auf 19 Folgen verkürzt werden.

Gegen Roanoke, einen legendären Verbrecher, weist Red die Taskforce an, zu ermitteln. In der Zwischenzeit arbeitet Liz mit ihrer Mutter Katarina Rostowa zusammen um einen Plan gemeinsam auszuhecken. So wie es aussieht steht Red nun endgültig mit dem Rücken zur Wand. Denn mittlerweile ist Liz sein größter Feind. Liz schließt sich nun mit ihrer Mutter zusammen, um den Mörder ihres Vaters und den Verantwortlichen für den Tod der Liebe ihres Lebens zur Strecke zu bringen.

Die Serie startete in Deutschland bei RTL Crime. Dort lief sie bis zur fünften Staffel. Im Free TV zeigte RTL sie zeitweise auch bei RTL Nitro. Im Pay-TV wurde SONY AXN zur neuen Heimat. Netflix übernimmt allerdings schon seit einer Weile die Deutschlandpremiere.

The Blacklist Staffel 8 – Trailer

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.