Buffy

Buffy: 5 Gründe für ein Comeback

Buffy steht vor einem Comeback. Wir liefern euch 5 Gründe, weshalb die Serie ein Comeback haben sollte.

5 Gründe für ein Comeback von Buffy

Steht Buffy wirklich vor einem Comeback? Die News dazu sagen gute Chancen voraus. Wir haben heute fünf Gründe für euch, warum wir der Meinung sind, dass es ein Comeback der Serie aus den späten 90ern und 2000ern geben sollte.

Grund 1: Buffy würde thematisch in der heutigen Zeit genau in das Erfolgsschema der Science Fiction Serien passen. Zombies sind auch in anderen Serien wie The Walking Dead oder iZombie eine Erfolgsgarantie. Darum wären die Bösewichte aus Buffy sicher eine tolle Chance, um neue Bösewichte in der Serienwelt zu etablieren.

via GIPHY

Grund 2: Buffy ist eine Kultfigur. Die Rolle ist wie geschaffen für Sara Michelle Gellar, die nach der Serie nur wenig Erfolg mit der Auswahl ihrer Projekte hatte. Auch heute gibt es noch viele Buffyfans und aufgrund der Wiederholungen auf dem Sender Tele5 ist die Serie auch wieder präsent, sodass sich die Zahl der Fans auch in Deutschland wieder nach oben korrigiert.

via GIPHY

Grund 3: Der Cast von Buffy ist gut abgestimmt. Man hofft natürlich, dass bei einem Reboot der Serie die Original Darsteller wieder alle dabei sind.

Buffy
© The WB

Grund 4: Die Story von Buffy könnte nach all den Jahren wieder vollkommen neue Verläufe nehmen. Man hatte Zeit sich Gedanken für neue Storys zu machen und so dürfte die Fans sicherlich eine spannende neue Staffel erwarten.

via GIPHY

Grund 5: Serienreboots sind heute In und versprechen in den meisten Fällen Erfolg. Darum sollte man auch bei Buffy durchaus damit rechnen, dass alte Fans der Serie wieder reaktiviert werden und neue Fans für die Serie dazu kommen werden.

via GIPHY

Das sind nur einige Gründe, welche dafür sprechen, neue Folgen der Serie Buffy zu produzieren. Welche Meinung habt ihr dazu? Soll Buffy ein Comeback feiern?

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.