Neue Star Wars Serien sollen Disney Abonnenten bringen

Neue Star Wars Serien sollen Disney Abonnenten bringen

Star Wars: Gibt es schon bald eine Fülle an neuen Serien aus dem Universum von Luke Skywalker?

Disney hat nach dem Aufkauf von Star Wars nicht nur neue Kinofilme im Visier. Auch die Serie Rebels ist noch nicht genug, denn nun kündigte Disney an, dass es schon bald mehrere Serien geben könnte. Darunter auch eine Realserie. Inhaltlich ist noch nichts bekannt, aber offenbar ist Disney noch auf der Suche nach einem kreativen Hauptkopf, welcher die Leitung der Produktion übernehmen soll. Die Serien The Clone Wars und Rebels wurden von Dave Filoni geleitet. Dieser möchte sich nach dem Ende von Rebels aber neuen Aufgaben widmen und so muss sich Disney um einen Ersatz für den erfahrenen Head hinter den Serien und großen Star Wars Fan kümmern.

Geht es in die Zeit der Alten Republik?

Star Wars - Darth Vader
© Disney

Star Wars Fans wünschen sich schon lange mehr Inhalt zu der Story vor Luke Skywalker und Darth Vader. Die Rede ist von der Alten Republik, als die Sith noch zuhauf vorhanden waren. Mit den neuen Serien könnte man diesen Schritt gehen. Worum es auch immer in den neuen Serien gehen wird, im Free TV werden wir die neuen Serien aus dem Star Wars Universum nicht zu sehen bekommen.

Star Wars als Starthilfe für Disneys Streamingportal

Nächstes Jahr soll ein neues Streamingportal von Disney an den Start gehen. Hier sollen die neuen Star Wars Serien dann exklusiv zu sehen sein. Sicherlich ein guter Schachzug, um gleich zu Beginn für Abonnenten zu sorgen.

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.