New Girl S06E20

New Girl S06E20 – Review zur Folge

Jess ist zu ihrem Vater nach Portland geflüchtet, während Schmidt und Cece in das Loft zurückkehren, da sie sich gebraucht fühlen wollen!

New Girl S06E20 – Flucht nach Portland

Jess hat nach ihrer Abreise von der Buchmesse einen Besuch bei ihrem Vater eingeplant. Dieser ist jedoch nicht sehr darüber begeistert, dass sich seine Tochter nun anscheinend dauerhaft bei ihm niederlassen will. Nick hat indes weiterhin Probleme mit seiner Freundin Reagan. Da die beiden nicht wirklich miteinander reden, kommen plötzlich einige Überraschungen an das Tageslicht. So steht Reagan vor einer wichtigen Beförderung. Davon hat Nick nichts gewusst. Er wünscht sich fortan, dass die beiden mehr kommunizieren.

Im Loft wird er von Cece und Schmidt getröstet, die einfach nur gebraucht werden wollen. Winston bekommt Besuch von seiner Mutter, die nicht weiß, dass er bei der Polizei arbeitet. Er stellt ihr außerdem seine Freundin Aly vor, die nun das Geheimnis bewahren muss und von nun an bei Winston in dem fiktiven Radiosender arbeitet. Als die beiden der Mutter von Winston die Wahrheit sagen, ist sie am Ende doch stolz auf ihn.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.