arrow season 4 episode 1

Arrow Review Staffel 4 Folge 1

Endlich geht es weiter, gestern am 07.Oktober 2015 ging es weiter mit der 4.Staffel von Arrow auf The CW. Das warten hat ein Ende, und das Serienjahr 2015/16 ist voll im Gange. Auch hier muss ich wieder darauf hinweisen, dass diese Reviews natürlich Spoiler erhalten kann. Das heißt Lesen wieder auf eigene Gefahr.

Arrow Review Staffel 4 Folge 1

Die Staffel 3 von Arrow endete ja damit, dass Oliver und Felicity mit dem Auto “in den Sonnenuntergang” fuhren. Die Staffel beginnt, erstmal so, dass man Oliver rennen sieht, der Zuschauer denkt erstmal, dass er wieder auf der Insel ist und dort vor jemanden wegrennt, doch er joggt nur und ist später zu Hause. Dort probiert er das Omelett, welches Felicity vorbereitet hat, und sagt ihr die Worte: “Felicity Smoak, you have failed this omelett” Witzige Anspielung auf Arrows Satz zu seinen Gegnern. Die letzten Monate haben Oliver und Felicity zusammen in einem netten Häuschen in einem Vorort gelebt. Beim Essen mit Freunden, zeigt Oliver ihnen den Ring und sagt dass er Felicity am Abend den Antrag machen will. In der Zwischenzeit, kämpft “Team Arrow”, wohlgemerkt ohne Arrow gegen eine neue Bedrohung, die sogenannten Ghosts (Geister). Zu Team Arrow gehören Thea aka. Speedy aka. Red Arrow, Diggle und Laura aka. Black Canary. Sie merken, dass die Ghosts für sie zu stark sind, und sie möchten Oliver um Hilfe bitten, außer Diggle, welcher noch immer sauer auf Oliver ist, da dieser damals um Ras zu besiegen, alle angelogen hat und seine Frau Lyla entführt hat. Gegen Diggle’s Einverständnis gehen Laura und Thea zu Oliver, noch bevor dieser den Antrag machen kann, und bitten ihm mitzukommen.

Zuerst ist dieser nicht so davon angetan, lässt sich dann aber überreden. Später erfährt Oliver, dass Felicity wohl die ganze Zeit dem Team weitergeholfen hat. Und ihr Leben ohne Team Arrow einfach zu langweilig ist. Team Arrow findet die Ghosts und sieht auch den Anführer, welcher Damian Darhk heißt. Kein geringerer, als der alte Gegenspieler von Ra’s al Ghul (der alte). Man sieht, dass Damian Darhk außergewöhnliche Kräfte hat. Doch Oliver teilt mit, dass er kein METAHUMAN ist, sondern dass er damals so etwas schon gesehen hat. Was er genau ist, und woher die Kräfte kommen bleibt ungewiss. Beim Zusammentreffen zwischen Green Arrow und Damian Darhk, erwähnt dieser Hive, als er es Team Arrow erzählt, erinnert sich Diggle daran, dass Floyd Layton aka. Deadshot ihm erzählt hat, dass H.I.V.E. den Tod an seinem Bruder in Auftrag gegeben hat. Comic – Kenner wissen, dass Damian Darhk als der Anführer von H.I.V.E. ist. Auch hier bleibt abzuwarten, wie die Organisation in die Staffel eingebunden wird.

Felicity teilt Oliver mit, dass Cisco für ihn einen neuen Anzug gemacht hat. Nachdem er diesen angezogen hat und nachdem zusammentreffen mit Damian Darhk, dreht Oliver ein Video für die Star City und teilt der Stadt mit, dass er das Erbe von Arrow antritt und ab sofort Green Arrow heißt. Auch sieht man Captain Lance zusammen mit Damian Darhk, was er für Damian machen soll und warum diese zusammen sind, bleibt ab zuwarten. Auf alle Fälle teilt Damian Darhk, Captain Lance mit, dass er keine Wahl hat, und ihm helfen muss.

Green Arrow Anzug © The CW
Green Arrow Anzug
© The CW

Am Ende der Folge sieht man Oliver und Barry 6 Monate später vor einem Grab stehen. Wer in diesem Grab ist, wer also gestorben ist, bleibt abzuwarten und dem Zuschauer auch verborgen. Hier baut die erste Staffel von Arrow eine immense Spannung der vierten Staffel auf, welche Lust auf mehr hat. Auch reden hier beide über Zoom.  Was also in ca. 6 Monaten, kurz vor dem Staffelfinale passieren wird, bleibt abzuwarten.

Trailer zur zweiten Folge

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.