One Piece Folge 615

One Piece Folge 615 – Review

Brownbeard möchte seine Männer über die wahren Absichten von Caeser Crown aufklären. Ruffy ist endlich zurück im Geschehen.

One Piece Folge 615 – Brownbeards Verzweiflung, Ruffys furioser Schlag

Brownbeard erreicht seine Männer und versucht ihnen zu erklären, dass Caeser in Wahrheit nicht ihr toller Meister ist, sondern sie nur benutzt. Dieser spielt jedoch weiterhin Theater und so glauben die Männer nicht, was Brownbeard erzählt. Sie schießen auf ihren Kapitän und Caeser möchte den Tod mit einem zusätzlichen Angriff besiegeln. Jedoch kommt ihm im letzten Moment ein Angriff von Ruffy dazwischen. Dieser nutzt Haki, um den Logia-Nutzer anzugreifen. Ruffy verfehlt sein Ziel knapp. Nun steht er Caeser jedoch wieder gegenüber.

Mit einem furiosen Schlag schafft er es dann doch, Caeser Schaden zuzufügen. Der Kampf zwischen den beiden Teufelskraftnutzern scheint erneut zu beginnen. Wird Ruffy dieses Mal den Sieg davontragen?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.