One Piece Folge: 594

One Piece Folge: 594

Ruffy und Law gehen eine Allianz ein. Welchen der vier Kaiser wollen sie stürzen und haben sie bereits einen Plan dafür?

One Piece Folge: 594 – Formierung! Die Piratenallianz von Ruffy und Law!

Ruffy stimmt einer Allianz mit Law zu, als dieser ihm offenbart, welchen der Kaiser sie stürzen können. Allerdings wird der Plan Zeit brauchen. Ruffy hat damit kein Problem, auch wenn er Nami damit schockt. Als die drei wieder bei den anderen Mitgliedern der Strohhüte sind, macht Law den Tausch von Chopper und Frankie rückgängig. Nami ist nun im Körper von Sanji. Law und Chopper machen sich auf den Weg zu Caeser Crown. Denn Ruffy will den Menschen auf der Insel helfen, bevor sie sich auf den Weg machen. Law nimmt den Plan an, auch wenn er nicht verstehen kann, weshalb sich Ruffy in die ganze Sache einmischen will. Er beauftragt Ruffy damit, die restlichen Strohhüte zu finden und sie auch von der Allianz zu überzeugen.

Caeser Crown hat derweil von einigen seiner Männern ein riesiges Wesen auf der Feuerseite der Insel befreien lassen. Dieses Monster tötet jeden, der ihm in die Quere kommt. Welchen Plan verfolgt Caeser und wird es noch zu einem Kampf zwischen dem Wissenschaftler und der Strohhutbande kommen?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.