The Walking Dead World Beyond Rick grimes teaser trailer
© AMC

The Walking Dead: World Beyond – Rick im neuen Teaser-Trailer

Aufgrund des Corona-Virus verspätet sich aktuell die Ausstrahlung des neuen TWD-Spin-offs The Walking Dead: World Beyond. Der neuste Teaser-Trailer behauptet, dass die Serie aber noch in diesem Jahr starten soll. Dort ist auch Rick Grimes zu sehen.

Die zweite Serie aus dem TWD-Universum The Walking Dead: World Beyond sollte eigentlich schon am 12.April 2020 (bzw. am 13.April 2020 in Deutschland) starten. Doch die Corona-Pandemie bringt aktuell auch diese Produktion zum Stillstand. Auch die Finalepisode der Mutterserie The Walking Dead wurde auf ein späteres Datum verlegt. Der neuste Teaser-Trailer zum mittlerweile zweiten Ableger der Zombieserie kündigt jedoch an, dass die Serie noch in diesem Jahr beim US-Sender AMC an den Start gehen soll. Ob wir dann auch wie geplant einen Tag später mit der deutschen Synchronfassung bei Amazon Prime Video rechnen können bleibt aufgrund der aktuell geschlossenen Synchronstudios abzuwarten. Im neuesten Teaser-Trailer lässt sich auch Rick Grimes aus der Mutterserie The Walking Dead blicken.

Die beiden Schwestern gespielt von Alexa Mansour und Aliyah Royale stehen im Fokus der postapokalyptischen Coming-of-Age-Serie The Walking Dead: World Beyond. Sie und ihre Freunde sind die erste Generation, die in der Welt voller Zombies aufgewachsen sind. Sie können keine andere Welt. Neben Mansour und Royale sind Nico Tortorella, Annet Mahendru, Nicolas Cantu und Julia Ormond mit an Bord. Letztere übernimmt die Rolle der Elizabeth, die Anführerin der CRM, einer mysteriösen Organisation, die unter Umständen über den Verbleib von Rick bescheid weiß. Auch die von Sydney Lemmon gespielte Figur Isabelle aus dem ersten TWD-Spin-off Fear the Walking Dead gehört dieser Gruppe an. Im Teaser-Trailer sieht man auch einen Bezug zur Gruppe aus diesem Spin-off.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.