Street Fighter - Assassin's Fist - Hadouken

Street Fighter Serie in Planung

Street Fighter bald als Serie? Wie deadline.com berichtet, soll es einen wahnsinnigen Deal gegeben haben. Kommt bald die Serie zum beliebten Game auf den Markt?

Wie awesome ist das denn bitte? Laut deadline.com ist eine Serie von dem Game Street Fighter in Planung. Die Rechte dafür hat sich die Firma Entertainment One gesichert. Bereits 2014 gab es eine kleine Webserie, welche auf dem Game basiert. Nun wurde auch ein Großteil dieses Teams ins Boot geholt, um die neue Serie zu realisieren. Sie soll auf dem Game Street Fighter II: The World Warrior basieren. Das Game erschien im Jahr 1991. In der Serie soll es darin vor allem um vier Charakter gehen. Die Rede ist hierbei von Ryu, Guile, Ken und Chun-Li. Genaues zur Story ist noch nicht bekannt, aber die vier Rollen könnten innerhalb der Serie weitgehend ihre eigenen Wege gehen und erst bei einem großen Turnier aufeinander treffen. Dieses wird vom Bösewicht Mr. Bison ins Leben gerufen, um auf diese Art den stärksten Kämpfer auf der Welt ausfindig zu machen.

Wer schlüpft in die Rollen der neuen Street Fighter-Serie?

Street Fighter - Assassin's Fist - Hadouken
© 2014 ASSASSIN’S FIST LTD.

Die Besetzung dürfte bei der neuen Serie zum Thema Street Fighter sehr wichtig sein. Bei den Fans ist die Gaming-Reihe äußerst beliebt und daher muss der Cast von Anfang an überzeugen. Daher sollte besonderes Merkmal auf den Verlauf des Castings gelegt werden. Wenn wir in dieser Hinsicht etwas hören, werden wir euch sofort auf den neusten Stand der Dinge bringen. Fest steht, dass die Serie Potenzial hat, denn bereits die Webserie aus dem Jahr 2014 kam bei den Fans gut an.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.