Stranger Things Staffel 4

Stranger Things: Staffel 4 von Netflix offiziell bestätigt

Es ist zwar keine Überraschung, aber nun hat der Streamingdienst Netflix offiziell bestätigt, dass die Erfolgsserie Stranger Things eine vierte Staffel erhält. Die Bestätigung erfolgte durch einen ersten kleinen Teaser, welcher ebenfalls auf einen Ortswechsel hinweist.

Die Mysterieserie Stranger Things ist einer der beliebtesten Eigenproduktion des Streamingdienstes Netflix. Die dritte Staffel sollen nach eigenen Angaben in den ersten vier Tagen nach Veröffentlichung von mehr als 40 Millionen Haushalten angeschaut worden sein. Damit war die vierte Staffel eigentlich schon so gut wie sicher. Mit einem kleinem Video kam jetzt die offizielle Bestätigung.

Außerdem enthüllt der kurze Teaser eine weitere interessante Information. Die neuen Folgen der vierten Staffel werden womöglich nicht mehr in der Kleinstadt Hawkins, Indiana spielen. Daraufhin lässt der Schriftzug im Teaser mit den Worten “We’re not in Hawkins anymore.” schließen. Ist natürlich passend zur Entwicklung am Ende der letzten Staffel. Joyce, ihre Söhne Jonathan und Will und ihre neue Ziehtochter El fahren in der letzten Folge weg, um die Ereignisse der drei Staffeln ein für alle Mal hinter sich zu lassen.

Neben der Bestellung der vierten Stranger Things Staffel haben die beiden Serienschöpfer Matt und Ross Duffer einen sogenannten Overall Deal für mehrere Jahre bei Netflix erhalten. Zukünftige Projekte der Duffer-Brüder landen damit automatisch bei der Streamingplattform. Aber zuvor gilt der Fokus natürlich noch auf das wertvollste Projekt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.