krypton serie

Krypton: Neue Serie ging gestern an den Start

Der TV Sender Syfy zeigte gestern die erste Folge von Krypton. Die neue Superheldenserie spielt einige Zeit vor den Abenteuern von Superman und behandelt dessen Großvater.

Gestern startete in den USA die neue Serie Krypton auf dem Sender Sky. Hierbei handelt es sich um eine Serie aufgrund von Figuren von DC. Es geht um die Vorfahren von Superman. Dessen Großvater kämpft um seinen Planeten, der Gefahr droht, vollkommen im Chaos zu versinken. Seyg-El, so sein Name, wird von Cameron Cuffe gespielt. Diese neue Serie ist nicht die erste Geschichte rund um Superman, welche zu einer Serie geformt wurde. Bereits von 2001-2011 lief auf dem Sender The WB die Serie Smallville mit Tom Welling in der Rolle von Clark Kent. Die Serie schaffte es auf 10 Staffeln und erzählte die frühe Geschichte von Superman. Mit Krypton bringt der Sender Sky nun die neusten Geschichten um den Planeten Krypton. Dies ist die ehemalige Heimat von Superman, die später noch zerstört wird.

Smallville legte vor

Nun liegt es an der neuen Serie Krypton, ob sie an die Erfolge von Smallville anknüpfen kann. Mit der ersten Folge am gestrigen Tag wurde der Grundstein gelegt. Passend zur aktuellen Stimmung in der Filmbranche, denn Film- und Serienprodukte boomen. Wann und wo Krypton in Deutschland im Free-TV zu sehen sein wird, ist aktuell noch nicht bekannt. Wahrscheinlich wird es zunächst auf einem Streaming-Portal zu sehen sein. Wie so oft ist bei Serien der Start von großer Bedeutung. Wenn die erste Staffel von den Fans angenommen wird, könnte hier der nächste Superheldenkracher auf den Weg gebracht werden. Wir halten euch in Hinsicht auf die neue Serie Krypton auf jeden Fall auf dem neusten Stand.

Krypton – Trailer | Syfy – HD

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.