David Tennant in 80 tagen um die welt
© Netflix

In 80 Tagen um die Welt: David Tennant übernimmt Hauptrolle in Serienadaption

David Tennant wird in der Serienadaption von In 80 Tagen um die Welt die Hauptrolle übernehmen. Er wird die Rolle der Figur Phileas Fogg aus dem Roman Around The World in 80 Days von Schriftsteller Jules Verne übernehmen.

Der Roman Around The World in 80 Days aka. In 80 Tagen um die Welt des Autors Jules Verne bekommt eine achtteilige Adaption in Form einer Miniserie. Dabei wird der britische Schauspieler David Tennant die Hauptrolle der Romanfigur Phileas Fogg übernehmen. Zuletzt konnte man ihn in Serien wie Doctor Who, Jessica Jones und Good Omens zu sehen.

Der Roman von Jules Verne stammt aus dem Jahr 1872 und handelt von dem besagten Phileas Fogg, der gemeinsam mit seinem französischen Diener Jean Passepartout sich auf eine Reise macht und die Welt versucht in 80 Tagen zu umrunden um eine Wette zu gewinnen.. Begleitet werden die beiden von Abigail Fix, die die gesamte Reise als angehende Journalistin dokumentiert. Neben Tennant sind auch Ibrahim Koma und Leonie Benesch bereits gecastet worden.

Regie werden Steve Barron und Charles Beeson übernehmen. Ashley Pharoah und Caleb Ranson haben gemeinsam das Drehbuch dazu geschrieben. Im Februar 2020 soll der Drehbeginn in Südafrika und Rumänien stattfinden. ZDF wird in Deutschland die achtteilige Miniserie dann schließlich ausstrahlen.

Die neuste Verfilmung des Stoffes gab es im Jahr 2004 von Disney mit Jacky Chan in der Hauptrolle. Zuvor übernahmen bereits Pierce Brosnan mit der Unterstützung von Eric Idle die berühmte Rolle.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.