Tomb Raider Videospielverfilmung Fortsetzung 2021

Tomb Raider: Fortsetzung der Videospielverfilmung erscheint 2021 in den Kinos

2021 kehrt die Abenteuerin Lara Croft zurück in die Kinosäle. Die Videospielverfilmung “Tomb Raider” mit Alicia Vikander in der Hauptrolle hat eine Fortsetzung bekommen.

Bereits die Tomb Raider – Verfilmung mit Angelina Jolie in der Hauptrolle bekam damals schon ein Sequel. Nun wird auch die Oscrapreisträgerin Alicia Vikander mindestens zweimal in die Rolle der Lara Croft schlüpfen. Im Sequel wird Ben Wheatly den Posten des Regisseurs übernehmen. Warner Bros. hat den Kinostart der Fortsetzung für den 19.März 2021 angekündigt.

Amy Jump wird derweil für das Drehbuch zuständig sein. Diese hat bereits desöfteren mit Ben Wheatly zusammenarbeiten.

Insgesamt konnte die Videospieladaption mit Alicia Vikander weltweit über 274,7 Millionen Dollar einspielen. Der Film aus dem Jahr 2018 orientierte sich insgesamt näher am Reboot der Videospielreihe im Jahr 2013. Zunächst verdient sie dort ihr Geld als Fahrradkurier in East London um sich danach auf die Suche nach ihrem verschollenen Vater (gespielt von Dominic West) zu machen. Zum weiteren Cast des Films gehörten Walton Goggins, Daniel Wu und Nick Frost. Im ersten Teil führte Roar Uthaug Regie.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.