M.A.S.K.

M.A.S.K.: Eine Verfilmung des Spielzeugklassikers soll anstehen

M.A.S.K. kommt bald als Film in die Kinos. Der Spielzeugklassiker erhält endlich seinen eigenen Realfilm. Der Produzent F. Gary Gray von Furious 8 soll es richten.

Endlich gibt es wieder eine neue Spielzeugverfilmung. Nach den Transformerfilmen soll es aber dieses Mal um M.A.S.K. gehen. Bereits in den Jahren von 1985 bis 1987 gab es eine Zeichentrickserie, in welcher es um die Mobile Armored Strike Kommand ging. Nun will Paramount Pictures einen Film mit den Helden produzieren. Als Produzent soll F. Gary Gray an Land gezogen werden. Dieser sorgte bereits in Furious 8 dafür, dass schnelle Autos über die Leinwand bretterten. Nun könnte er mit dieser Story eine alte Marke wieder zum neuen Leben verhelfen. Aktuell wird noch nach passenden Drehbuchautoren gesucht. Da also noch kein Buch zur Verfügung steht, können Fans davon ausgehen, dass es noch einige Jahre dauern wird, bis der neue Film dann erscheinen wird.

Im Kampf gegen VENOM

Sicher werden die Actionhelden im neuen Film dann auch wieder auf VENOM treffen und müssen versuchen, die Pläne der Vereinigung zu durchqueren. Ob es ihnen gelingen wird? Sobald wir mehr Infos zur neuen Produktion von Paramount finden, werden wir euch darüber berichten. Bis dahin habt ihr die Chance, eure Erinnerungen etwas aufzufrischen, denn die Zeichentrickserie ist heute noch Kult und bietet die tolle Möglichkeit, sich wieder mit den Helden aus den 80er Jahren vertraut zu machen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.