Avengers: Endgame Box Office 2,2 Milliarden Dollar

Avengers Endgame erreicht im Box Office 2,2 Milliarden Dollar

Es ist noch nicht mal zwei Wochen her, dass Avengers: Endgame in den Kinos angelaufen ist und doch ist er bereits der zweiterfolgreichste Film aller Zeiten. Im Box Office erreicht der Film bereits 2,2 Milliarden Dollar. Es ist sogar möglich, dass er Avatar hinter sich lässt.

Es ist nur noch eine Frage der Zeit, dass der Marvel-Streifen Avengers: Endgame der erfolgreichste Film aller Zeiten ist und den James-Cameron-Film Avatar ablösen wird (ohne Inflationsbereinigung). In 12 Tagen hat der Marvel-Film bereits sage und schreibe 2,188 Milliarden Dollar eingenommen. 619 Millionen Dollar davon wurden alleine in den Vereinigten Staaten eingenommen. In Woche zwei hat der Film 145,8 Millionen Dollar am nationalen Box Office eingenommen und damit nur ein wenig schlechter als Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht. Aktuell ist Avengers: Endgame in den USA auf dem neunten Platz der erfolgreichsten Kinofilme in den USA.

Laut Box Office Mojo hat der Superheldenfilm in gerade mal zwölf Tagen  das geschafft, was Avatar vor zirka zehn Jahren in insgesamt 47 Tagen geschafft hatte. Um der erfolgreichste Kinofilm allerzeiten zu werden benötigt Endgame “nur” noch 592 Millionen US-Dollar. Es ist durchaus denkbar, dass selbst die 3-Milliarden-Marke noch geknackt wird.

Bisher haben 3,7 Millionen Menschen auf der ganzen Welt den Film gesehen. In China spielte der Film 575 Millionen Dollar ein. Im Vereinigten Königreich sind es bisher 89,9 Millionen Dollar, Südkorea 82,1 Millionen Dollar, Mexiko 61,1 Millionen Dollar, Brasilien 56,3 Millionen Dollar, Indien 51,8 Millionen Dollar und hierzulande steht der Film aktuell bei 42,36 Millionen Euro.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.