Chip 'n' dale a-und-b-hörnchen-chip-und-chap-disney+

Chip ‘N’ Dale: Disney plant Neuauflage zu A- und B-Hörnchen

Die beiden Nager aus Chip ‘N’ Dale sind in Deutschland eher unter den Namen A-und B-Hörnchen oder Chip und Chap bekannt. Nun plant Disney für seinen Streamingdienst Disney+ eine Neuauflage. Der Stil der Animation erinnert stark an die im Jahr 2017 gestartete Neuauflage zu DuckTales.

Kürzlich verkündete Disney+ neue Pläne für die Neuauflage zu Chip ‘N’ Dale. Zum Start im November (in Europa Frühjahr 2020) wird die Neuauflage des Zeichentricks abrufbar sein. Dies berichtete The Hollywood Reporter auf dem Annecy International Animated Film Festival in Frankreich.

Hinter der Neuauflage sollen Disney London und das Team von Xilam Animation in Paris. Es sind vorerst insgesamt 40 Episoden mit einer Länge von sieben Minuten geplant. Man möchte klassische Comedy mit neuen Methode verbinden. Jean Cayrol führt bei dem Projekt Regie, während Marc Du Pontavice als Produzent fungiert.

Zusätzlich dazu gibt es Neuigkeiten zu geplanten Monster AG – Serie “Monsters at Work. Diese soll 2020 starten und sechs Monate nach dem Kinofilm aus dem Jahr 2001 ansetzen. Wie im Kinofilm werden Billy Crystal und John Goodman erneut als Synchronsprecher für die Monster fungieren. Von den Machern von Miraculous: Tales of Ladybug & Cat Noir soll ebenfalls eine bisher noch namenlose Animationsserie geplant sein. Außerdem hat Disney von BBC die Rechte an Bluey abgekauft.

In den USA startet der neue Streamingdienst im November 2019 und soll 6.99 $ pro Monat kosten. Es sollen Inhalte von Disney, Marvel, Pixar, Lucasfilm, National Geographic und 20th Century FOX zu sehen sein. Außerdem wird die gelbe Familie Simpsons bei Disney+ zu sehen sein. Einen genauen Starttermin für Deutschland gibt es aktuell noch nicht, jedoch geht man davon aus, dass dieser im Frühjahr 2020 sein wird.

Zusätzlich plant man bei Disney eine Realverfilmung mit CGI-Elementen zur Zeichentrickserie Chip und Chap – Die Ritter des Rechts.

Chip 'N' Dale
© Disney

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.