Charmed 2018 Sixx

Charmed: Sixx zeigt Deutschlandpremiere des Reboots im Juni

Das Reboot von Charmed über drei junge Schwestern, welche erfahren dass sie mächtige Hexen sind, läuft Mitte Juni beim deutschen Free-TV-Sender Sixx. Eine zweite Staffel wurde von The CW bereits bestellt.

Am 13. Juni 2019 zeigt der deutsche Free-TV-Sender Sixx die Deutschlandpremiere der Neuauflage von Charmed (2018). Jeden Donnerstag wird es dann eine neue Folge der ersten Staffel geben.

In der neuen Charmed-Serie stehen die drei Schwestern Madison, Mel und Macy. Nachdem ihre Mutter aus mysteriösen Gründen stirbt, finden die Schwestern heraus, dass sie über magische Kräfte verfügen und mächtige Hexen sind. Ab dann ist das Leben der drei Schwestern auf den Kopf gestellt. Neben der Bekämpfung böser Dämonen und des Patriarchats müssen sie sich noch um die Aufrechterhaltung zwischenmenschlicher Beziehungen kümmern.

Die jüngste Schwester Madison wird von Sarah Jeffery gespielt und ist damit das Pendant zu Phoebe in der Serie aus den 90er Jahre. Während Melonie Diaz ihre ältere Schwester Mel spielt, ist Madeleine Mantock als dritte Schwester Macy mit von der Partie. Ser’Darius Blain wurde noch als den Freund von Macy gecastet.

Außerdem mit dabei im Cast sind Rupert Evans, Charlie Gillespie und Ellen Tamaki. Die verantwortliche Showrunnerin ist Jennie Urman, unterstützt wird diese von Jessica O’Toole und Amy Rardin. Der US-Sender The CW hat das Reboot bereits um eine zweite Staffel verlängert, in dieser werden die Showrunner-Posten von Elizabeth Kruger übernommen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.