The Last of Us HBO Sky WOW

The Last of Us: Startdatum der Videospieladaption enthüllt

HBO hat endlich das Startdatum zur Videospieladaption The Last of Us bekanntgegeben. Auch die deutsche Ausstrahlung wird parallel bei Sky und WOW erfolgen.

Anfang des Jahres ist es endlich soweit, dann startet endlich die Umsetzung des Videospiels The Last of Us von HBO mit Pedro Pascal und Bella Ramsey in den Hauptrollen. Am 15. Januar 2023 startet die Serie beim US-Amerikanischen Pay-TV-Sender HBO Maxx. In Deutschland können wir parallel in der Nacht am 16. Januar 2023 bei Sky Atlantic die Serie anschauen und später On Demand bei Sky Q und dem Streamingdienst WOW anschauen. In der ersten Staffel stehen insgesamt neun Episoden an.

Zum Angebot von WOW

Trailer zu The Last of Us mit deutschen Untertitel

Handlung von The Last of Us

Zwanzig Jahre sind vergangen, seit dem der mutierte Cordyceps-Pilz ausgebrochen ist. 60 Prozent der Weltbevölkerung wurden infiziert und haben sich in zombieartige Kannibalen verwandelt. Nachdem die Regierung zusammengebrochen ist kontrolliert das US-Militär die Quarantänezonen. Eine Gruppierung namens Fireflies lehnt den gewaltsamen und totalitären Polizeistaat ab und es tobt ein Guerillakampf gegen das Militär.

Im Fokus steht der Überlebende Joel und die 14-Jährige Ellie. Joel bekommt den Auftrag Ellie aus der Quarantäne-Zone zu schmuggeln.

Neben Pedro Pascal als Joel und Bella Ramsey als Ellie sind noch Gabriel Luna als Joels jüngerer Bruder Tomme, Merle Dandridge als Marlene, die Chefin der Fireflies, Nico Parker als Joels 14-jährige Tochter Sarah, Murray Bartlett und Nick Offerman als zwei Überlebenden Frank und Bill, die in einer abgeschiedenen Ortschaft leben sowie Anna Torv als Joels Freundin Tess.

Drei Darsteller aus dem Voice-Cast der Videospielvorlage übernehmen ebenfalls Rollen in der Serie. Darunter Jeffrey Pierce, der in dem Videospiel Tommy spricht wird eine Figur namens Perry spielen. Er wird als Rebell aus der Quarantäne-Zone beschrieben. Sowie Ashley Johnson und Troy Baker. Welche Rollen sie übernehmen sollen wurde bisher noch nicht enthüllt.

Chernobyl-Schöpfer Craig Mazin und Präsident von Naughty Dog Neil Druckmann fungieren in der Serie als Serienschöpfer und Executive Producer.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.