Jack Reacher prime video serienstart
© Amazon

Reacher: Start der neuen Serie bei Amazon Prime Video

Seit Freitag ist bei Amazon Prime Video die Serie über Jack Reacher gestartet. Alan Ritchson übernimmt dort die Rolle des Actionheld und versucht in einer Kleinstadt in Georgia seine Unschuld zu beweisen.

Seit dem 4. Februar 2022 ist die Serie Reacher weltweit beim Streamingdienst Prime Video gestartet. Die erste Staffel beinhaltet acht Episoden und basiert auf dem ersten Jack-Reacher-Roman Killing Floor (Größenwahn) des britischen Autors Jim Grant unter dem Pseudonym Lee Child von 1997. 2012 und 2016 wurden die Romane schon einmal verfilmt. Hier war Tom Cruise in der Rolle von Jack Reacher neben Rosamund Pike und Richard Jenkins zu sehen.

Handlung von Reacher

Der Herumtreiber Jack Reacher besitzt kein Telefon und reist nur mit dem Nötigsten quer durch das Land um es zu erkunden. Eine Gemeinde der Kleinstadt Margrave in Georgia bekommt es, nach seinem Erscheinen, mit dem ersten Mord seit 20 Jahren zu tun. Nachdem Augenzeugen behaupten ihn am Tatort gesehen zu haben wird er sofort festgenommen. Während Reacher versucht seine Unschuld zu beweisen offenbart sich eine Verschwörung.

Neben Alan Ritchson als Titelrolle sind im Cast Malcolm Goodwin, Willa Fitzgerald, Maxwell Jenkins, Bruce McGill, Willie C. Carpenter, Christ Webster, Maria Sten, Harvey Guillen, Hugh Thomposon und Currie Graham mit dabei.

Trailer zur ersten Staffel von Reacher bei Amazon Prime Video

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.