fuller house staffel 4

Fuller House Staffel 4: Netflix verlängert Comedyserie

Anscheinend ist Netflix mit den Aufrufzahlen der Comedyserie Fuller House zufrieden, so dass Sie eine neue vierte Staffel der Revival Serie von Full House bestellt haben. 2018 geht das Abenteuer der Familien Fuller, Tanner und Gibbler weiter.

Netflix hat soeben bekannt gegeben, dass es eine weitere Staffel der Comedyserie geben wird. Über die sozialen Netzte haben Sie die frohe Botschaft über ein Video geteilt. Wir dürfen uns also 2018 auf die vierte Staffel freuen.

Am Ende der dritten Staffel wurde der Zuschauer mit einigen offenen Fragen hinterlassen. Beispielsweise wissen wir, dass Kimmy das Kind von Stepahnie und Jimmy als Leihmutter austragen wird. Außerdem hat Danny bekanntgegeben, dass er zusammen mit Jesse, Becky und Joey gemeinsam mit ihren Kindern und den jeweiligen Partnern zurück nach San Francisco ziehen werden. Ob die Schauspieler dauerhaft als Hauptdarsteller auftreten werden ist aktuell noch unklar. Wir können uns das nur unschwer vorstellen, da der Cast sonst zu voll gequetscht wäre. Wir lassen uns aber gerne diesbezüglich überraschen.

Steve Urkel in Fuller House Staffel 4?

Außerdem hat Showrunner Jeff Franklin bereits im Dezember angedeutet, dass es in der vierten Staffel  vier prominente Besucher erhält. Nach der Andeutung in der dritten Staffel liegt hier nahe, dass es sich um den Fanliebling aus der 90er Serie “Alle unter einem Dach” (Family Matters) handeln könnte. Die beiden Serien Full House und Alle unter einem Dach spielten beide im denselben Serienuniversum. Wir würden uns unheimlich auf einen Auftritt von Steve Urkel (gespielt von Jaleel White) freuen.

D.J. ist nach dem abgelehnten Antrag von Matt erneut mit Steve, welcher seine Hochzeit hat platzen lassen, zusammen. Außerdem sind Juan Pablo Di Pace als Fernando, Soni Nicole Bringas als Romona, Michael Campion als Jackson, Elias Harger als Max, Dashiell und Fox Messitt als Baby Tommy und Ashley Liao als Lola in den weiteren Rollen zu sehen.

 

Was sagt ihr zu der frohen Kunde von Netflix? Freut ihr euch oder habt ihr genug der Nostalgie?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.